Ponygruppe

Für unsere Kleinsten (ab 7 Jahren) bieten wir den behutsamen Einstieg in den Reitsport in unseren Ponygruppen an. Die Kinder erlernen neben dem Umgang mit dem Pony natürlich auch ihre ersten reiterlichen Fähigkeiten. Da noch kein Meister vom Himmel gefallen ist, aber vielleicht vom Pferd, steht die Sicherheit der Kinder an erster Stelle. Am Anfang erfolgt der Reitunterricht an der Longe. Mit der Zeit und dem verfestigen des Erlernten dürfen die Kinder auch ohne Longe ihre Runden drehen. Und die ganz Mutigen trauen sich sogar zu galoppieren. Bei schönem Wetter erfolgt auch ein geführter Austritt, was den Kindern immer viel Spaß bereitet.

Ziel der Ponygruppen ist es, die Reitschüler auf den Reitunterricht mit dem Großpferd vorzubereiten. Entsprechend ihrem Alter und ihrem reiterlichen Können werden sie dann in den Reitunterricht integriert.

Longenunterricht

Diejenigen, die dem Ponyalter entwachsen sind, werden behutsam an das Reiten herangeführt. Dies findet zuerst an der Longe statt. Vom Schritt über dem Trab bis zum Galopp werden alle Grundgangarten solange geübt, bis ein Wechsel in den Gruppenunterricht bedenkenlos erfolgen kann. Dies ist je nach Reitschüler individuell, da die reiterlichen Fortschritte je nach Alter, Mut und Ehrgeiz des Einzelnen unterschiedlich sind.

Reitunterricht für Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger

Fortgeschrittene Kinder, Jugendliche und Erwachsene haben die Möglichkeit ihre reiterlichen Fähigkeiten in unserem Reitunterricht auszubauen. Je nach Wunsch kann an unterschiedlichen Tagen sowohl im Dressur- als auch am Springunterricht teilgenommen werden. Der Reitunterricht findet Montag bis Samstag statt.


Auch für Wiedereinsteiger haben wir spezielle Angebote bereit.

Ferienreitkurse in den Sommerferien

In den Sommerferien bieten wir im Rahmen des Sommerferienprogramms einwöchige Ferienreitkurse an. Kinder im Alter von 6-10 Jahren lernen den Umgang mit den Pferden und natürlich reiten. In den Kursen wird auch das Wissen über die Pferde vermitteln. So wechseln sich Theorieunterricht mit dem Reiten ab. Am Ende der Woche führen die Kinder ihren Eltern und Großeltern vor was sie gelernt haben.